Verkehrsmeldungen Ruhr-Lippe

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier
Aktuelle Meldungen

Sperrung der B7 in Olsberg-Antfeld sorgt für Änderung im Busverkehr

Zeitraum: 21. und 22. Juli
Betroffene Line: R74

Bedingt durch umfangreiche Bauarbeiten und der verbundenen Vollsperrung der B7 in Antfeld kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linie R74 wird während der Sperrung am 21. und 22. Juli umgeleitet und kann die Haltestellen „Siedlung“, „Ort“ und „Oberdorf“ in Antfeld sowie die Haltestelle „Mester“ in Altenbüren nicht anfahren. Aufgrund der zu erwartenden längeren Fahrtzeiten können die Anschlüsse in Meschede, Bestwig und Brilon nicht gewährleitstet werden. Fahrgäste sollten dies bei ihrer Planung berücksichtigen und nutzen am besten eine Verbindung früher. Die Linie 454 wird an beiden Tagen eingestellt und fährt erst wieder nach Abschluss der Vollsperrung.

Vollsperrung in Nichtinghausen B55 behindert Busverkehr

Zeitraum: 16. bis 21. Juli
Betroffene Linien: Gesamter Linienverkehr

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Nichtinghausen (B55) wird ab dem 16. Juli bis einschließlich 21. Juli der gesamte Linienverkehr eingestellt. Die Haltestelle "Nichtighausen, Erflinghauser Weg" kann ab dem 16. Juli von der Linie S70 der DB Westfalenbus nicht bedient werden. Die Haltestelle "Nichtinghausen, Post" wird auf die Haltestelle "Nichtinghausen, Abzw. Herhagen" verlegt.

Für den Bereich "Mielinghausen" bis "Meschede, Stadtpark" wird ein AST (AnrufSammelTaxi) eingerichtet. Fahrgäste vom- bzw. zum Hennesee haben damit die Möglichkeit nach telefonischer Anmeldung unter der Telefonnummer 0291/6111 (Taxi Spanken) einen AST zu nutzen. Die Anmeldung muss mindestens 30 Minuten vor Abfahrt erfolgen.

Sperrung Ortsdurchfahrt Giershagen: Busse werden umgeleitet

Zeitraum: 17. bis längstens 20. Juli
Betroffene Linien: 385 und 497

Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Giershagen kommt es zu Änderungen im Busverkehr. Die Linien 385 und 497 werden vom 17. Juli bis längstens 20. Juli umgeleitet und können in diesem Zeitraum Giershagen nicht bedienen. Die Linie 497 fährt von Obermarsberg kommend auf direktem Wege nach Leitmar und von dort weiter auf den regulären Linienweg. In Gegenrichtung entsprechend umgekehrt.

Haltestelle "Körbecke, In den Schlaan“ gesperrt

Zeitraum: 16. bis 25. Juli
Betroffene Linien: 548

Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Stockumer Weges kann von Montag, 16. Juli, bis einschließlich Mittwoch, 25. Juli 2018, die Haltestelle „Körbecke, In den Schlaan“ von den Bussen der Linie 548 leider nicht bedient werden.

Fahrbahnsanierung in Holzwickede - Buslinie fährt Umleitung

Zeitraum: 17. Juli bis vsl. 10. August
Betroffene Linie: R52

Zu Beginn der Sommerferien in NRW und zwar am 17. Juli wird die Bahnhofs-Vorfahrt in Holzwickede saniert. Aufgrund der Bauarbeiten im Bereich des Bahnhofs und der Unterführung kann die Haltestelle "Holzwickede, Bahnhof" voraussichtlich bis zum 10. August nicht angefahren werden. Fahrgäste nutzen ersatzweise die Haltestelle "Bahnhof P + R".

Sperrung L3198 in Neudorf - Buslinie fährt Umleitung

Zeitraum: 09. Juli bis vsl. 27. August 2018
Betroffene Linie: 397

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die L3198 vom 9. Juli bis voraussichtlich zum 27. August 2018 gesperrt. Die Buslinie 397 kann daher nicht wie gewohnt verkehren. Die Haltestellen "Neudorf", "Bruchmühle", "Domäne Eilhausen", Kohlgrund "Am Knick" können in dieser Zeit von der Buslinie nicht bedient werden. der Vollsperrung der Brinkstraße in Borken kann die Haltestelle "Wilbecke" von den Buslinien R21, R51 und 754 in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Fahrgäste weichen auf die in der Nähe gelegenen Haltestellen aus. Fahrgäste aus Neudorf haben im Zeitraum der Sperrung die Möglichkeit, den AST zu nutzen sowie in Kohlgrund die Haltestelle "Mitte".

Langfristige Sperrung Altenbriloner Straße

Zeitraum: Ab 11. Juni bis Ende November 2018
Betroffene Linien: R91, S80, 382, 486, 487

Aufgrund von Kanalbauarbeiten ist die Altenbriloner Straße in Brilon gesperrt. Voraussichtlich dauern die Arbeiten bis Ende November 2018 an. Die Buslinien R91, S80, 382, 486 und 487 können die Haltestelle Brilon "Friedhof" daher in diesem Zeitraum nicht bedienen. Die Buslinien fahren eine Umleitung.

Busverkehr in Marsberg mit neuen Zeiten - Buslinie 494 fährt Ringverkehr

Zeitraum: Ab 18. Juni bis auf Weiteres
Betroffene Linie: 494/496


Ab dem 18. Juni 2018 gibt es einige wichtige Änderungen im Busverkehr auf den Linien 494 und 496 der DB Westfalenbus. Auf der Linie 494 wird ein Ringverkehr mit wechselseitiger Bedienung der Ortsteile Westheim, Oesdorf, Meerhof, Essentho eingeführt. Aufgrund der Bauarbeiten an der Diemeltalbrücke tritt ein neuer Baustellenfahrplan in Kraft. Zu einigen Zeiten, insbesondere zu den Schulbeginn/-Endzeiten verkehren Kurzfahrten weiterhin auf den direkten Wegen. Daher wurde einzelne Fahrten der Linie 496 in die Linie 494 verschoben.

Auf der Linie 496 (Marsberg-Essentho (-Fürstenberg) gibt es einige, kleinere Verschiebungen in den Fahrzeitlagen. Außerdem ersetzt die DB Westfalenbus die bisherigen Kleinbusfahrten durch Busse, so dass dadurch mehr Fahrgäste bequem mit dem Bus fahren können.

Hier können Sie den Baustellenfahrplan und den neuen Fahrplan der Linie 496 herunterladen.

Haltestelle "Rüthen, Markt" bleibt weiterhin gesperrt

Zeitraum: Ab 11. Juni vsl. bis 5. August
Betroffene Linien: R62, R77, 672, 673

Ab Montag, 11. Juni 2018, geht es mit den Bauarbeiten in Rüthen im Bereich Oesterntor in den nächsten Bauabschnitt. Die Haltestelle „Rüthen "Markt" kann daher voraussichtlich bis Mitte Juli weiterhin nicht bedient werden.Fahrgäste der Linien R62, R77, 672 und 673 nutzen alternativ die Haltestellen „"Grabenweg" und "Gartenweg".

Sperrung der Ruhrstraße in Arnsberg sorgt für Änderung im Busverkehr

Aufgrund von umfangeichen Bauarbeiten in der Ruhrstraße in Arnsberg kommt es zu mehreren Bauabschnitten mit notwendigen Änderungen im Busverkehr. Im ersten Bauabschnitt wird die Fahrtrichtung Innenstadt zu einer Einbahnstraße. Die Busverkehre von DB Westfalenbus werden ab dem 22. Mai umgeleitet. Während der Umleitung können die Linien R71, 414 und 548 die Haltestellen „Klosterbrück“, „Ruhrstraße“ und „Grimmestraße“, nur in Fahrtrichtung Stadtauswärts, nicht bedienen. In Fahrtrichtung stadteinwärts gibt es aktuell keine Einschränkungen. Für die Haltestelle „Grimmestraße“ wird die Linie 548 alternativ die Haltestelle „Neuer Schulweg“ bedienen. Die Linien R71 und 414 bedienen alternativ die Haltestellen „Europaplatz“, „Brückenplatz“ und „Rintelenstraße“. Im Verlauf der Baumaßnahme, die Ende des Jahres abgeschlossen sein soll, werden noch weitere verkehrsbeeinträchtigende Maßnahmen folgen, die zum jeweiligen Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Sperrung der Bahnhofstraße in Olsberg verursacht langfristige Umleitungen

Zeitraum: 02. Mai bis vsl. 30. November 2018
Betroffene Linien: R74/R75, 349, 454, N3

Aufgrund der Bauarbeiten am neuen Kreisverkehr in Olsberg und der damit verbundenen Vollsperrung der Bahnhofstraße werden die Linienbusse der DB Westfalenbus ab dem 2. Mai umgeleitet. Damit sind auch Haltestellensperrungen und Fahrzeitänderungen verbunden. Die Fahrten der Buslinien R74/R75, 349, 454 und des N3 verkehren von „Bigge“ kommend regulär bis zur Haltestelle „Ruhrstraße“ und dann bis zum Kreisverkehr, wo lediglich nur gewendet wird (Ausnahme: Haltestelle „Paul-Oventrop-Straße“). Anschließend fahren diese Linien bis zum Olsberger Bahnhof. In umgekehrter Richtung verlaufen die Fahrten entsprechend. Die Haltestellen „Evangelische Kirche“ und „Bahnhofstraße“ können von diesen Linien nicht angefahren werden. Alle Fahrten der Linie S50 verkehren von bzw. nach Olsberg auf dem regulären Fahrweg über „Bigge-Bahnhof“.

Sperrung Hellefelder Straße: Busse fahren Umleitung

Zeitraum: 23. April bis voraussichtl. Ende August 2018
Betroffene Linien: R21

Ab dem 23. April bis voraussichtlich Ende August 2018 wird die Hellefelder Straße in Arnsberg zwischen Ringstraße und Wetterhofstraße für den gesamten Verkehr aufgrund von Brückensanierungsarbeiten gesperrt. Die Buslinie R21 fährt daher eine Umleitung. Die Haltestellen "Teutenburg" und "Hellefelder Straße" können nicht bedient werden. Fahrgäste nutzen alternativ die Haltestelle "Teutenburg" auf der Ringstraße.

Aufgrund von Bauarbeiten kein Busverkehr nach Alme möglich

Zeitraum: Ab 10. April bis vsl. 6. Juli 2018
Betroffene Linien: S80 und 487

Aufgrund von Bauarbeiten wird die K58 in Alme für den gesamten Verkehr gesperrt und es kommt zu Änderungen im Busverkehr der DB Westfalenbus. Die Linie S80 wird ab dem 10. April bis voraussichtlich 6. Juli umgeleitet und kann die Haltestellen von "Brilon, Abzw. Nehdener Weg" bis "Alme Moosspring", einschließlich der Orte Nehden und Tühlen, nicht bedienen. Die Haltestellen "Brilon, Industriegebiet" und "Alme", Ersatzhaltestelle in der Wünnenberger Straße, dienen als Ersatz.

Die Linie 487 wird vom 10. bis zum 24. April durch die Sperrung geführt. Nur die Bedienung der Haltestelle "Alme, Moosspring" entfällt. Ab dem 25. April verschieben sich die Fahrzeiten der Linie 487 und zwar wie folgt:

Die Fahrt um 5.31 Uhr ab Alme beginnt in Nehden um 5.39 Uhr. Die Fahrt um 5.59 Uhr wird um 10 Minuten vorverlegt. Weiterhin ist die Fahrt um 14.15 Uhr ab Brilon betroffen. Diese wird auf 14.25 Uhr verlegt.
Ferner wird es während der Bauphase eine zusätzliche Fahrt geben und zwar gegen 15.15 Uhr, die als Ersatz für die Linie S80 über Thülen und Nehden dient.

Holzwickede: Erneute Vollsperrung auf der Unnaer Straße

Zeitraum: Ab dem 5. März 2018
Betroffene Linie: R52

Die Baumaßnahme auf der Unnaer Straße in Holzwickede wird am 5. März wieder aufgenommen. Hierdurch kommt es erneut zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linie R52 wird ab dem 5. März die Haltestellen "Hengsen (nur auf Unnaer Str.)", "Wollberg" und "Ev. Kirche (auch die bisherige Ersatzhaltestelle)" nicht befahren. Ersatzhaltestellen sind auf der Oststraße und Holzwickeder Straße angebracht. Zudem kann als alternative die Haltestelle "Hengsen" auf der Lichtendorfer Straße genutzt werden.

Neuer Linienweg für die Linie R50 im Bereich Geisecke - Hengsen - Sölderholz

Zeitraum: Ab 17. Juli 2017

Aufgrund der bevorstehenden Vollsperrung im Bereich der Autobahnunterführung der A1 in Lichtendorf fährt die Linie R50 ab Montag den 17. Juli auf dem Abschnitt zwischen Geisecke und Lichtendorf einen neuen Linienweg. Wesentliche Merkmale sind die nun verständlichere Linienführung im Ortsteil Geisecke, wobei nun richtungsscharf gefahren wird. Die bisherige Linienführung "im Uhrzeigersinn" für beide Richtungen entfällt und wird analog der Linie R30 eingerichtet. Im weiteren Verlauf wird in Hengsen auf der Lichtendorfer Straße, beim Kreisel, ein weiterer Halt an der bestehenden Haltestelle der VKU-Linie R51 eingeführt. Hier kann zwischen den dort verkehrenden Linien R50, R51, R52 sowie den Ortslinien umgestiegen werden.

Die bestehenden Haltestellen der DSW21 „Nelkenstraße" und „Lavendelweg" werden im Rahmen der neuen Linienführung zusätzlich angefahren. Die Haltestelle „Sölderholz" wird auf der Nelkenstraße gegenüber der Sparkasse angefahren und die Haltestelle „Nelkenstraße" an der Haltestelle kurz vor dem Straßenende der Nelkenstraße. Die bisherigen Haltestellen in Geisecke/Lichtendorf „Kindergarten“, „Gemeindehaus“, „Overberge Schule“ und „Pötschke“ müssen für die Linie R50 leider entfallen. Diese Haltestellen werden jedoch durch die Linie 700 im Schülerverkehr sowie die N31 der VKU und das AST bedient.

Neubau Diemeltalbrücke: Busse fahren Umleitung!

Zeitraum: 27. März bis vsl. Sommer 2018
Betroffene Linie/n: R91, 397, 491, 494, 496, 497

Ab dem 27. März bis voraussichtlich zum Sommer 2018 wird die Diemeltalbrücke in Marsberg erneuert. Im Vorfeld wurde eine Behelfsbrücke errichtet, die dem ÖPNV die Nutzung nur stadtauswärts zu Verfügung steht. Daher kommt es langfristig zu wesentlichen Behinderungen im Busverkehr der Linien R91, 397, 491, 494, 496 und 497. Stadteinwärts verkehren die Busse über die Ostanbindung, Paulinenstraße, Bahnhofstraße. Stadtauswärts
über die Behelfsbrücke. Die Haltestelle "Stadtverwaltung" kann stadteinwärts nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle "Bahnhof".

Bauarbeiten an der Dinscheder Brücke in Oeventrop - Busverkehr sichergestellt!

Zeitraum: 19. Dezember bis Ende 2018
Betroffene Linie/n: R71

Während der zweijährigen Bauarbeiten an der Dinscheder Brücke in Oeventrop wird der Busverkehr der Linie R71 sichergestellt. Es kann lediglich zu kurzweiligen Verspätungen im Fahrplanablauf kommen.