Verkehrsmeldungen Westfalen-Süd


Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier
Aktuelle Meldungen

Änderungen aufgrund von Schützenfestveranstaltungen

Im Zeitraum von Juni bis Anfang September ist wieder Schützenfestzeit. Während der Festumzüge haben die Schützen Vorrang und Busse werden entweder umgeleitet oder müssen den Umzug entsprechend abwarten. Bitte rechnen Sie während der bekannten Termine mit Verspätungen bzw. veränderten Linienwegen. Über die großen Schützenfeste werden wir gesondert und detailliert informieren.

Fahrplananpassungen ab 14. August 2017 im Kreis Altenkirchen

Betroffene Buslinien: R41 und 257

Zum 14. August 2017 wird der Fahrplan der Linien R41 und 257 angepasst. Wegen Veränderungen in der Schullandschaft wird an Schultagen die Fahrt um 16.18 Uhr ab Betzdorf, Busbahnhof nach Niederfischbach nicht mehr gefahren. Fahrgäste in Richtung Kirchen können die geänderte Fahrt auf der Linie 257, die um 16 Uhr ab Betzdorf, Busbahnhof über Kircherhütte bis Freusburg fährt nutzen. Darüber hinaus steht auch die Fahrt um 16.36 Uhr nach Freudenberg weiterhin zur Verfügung.

17. Juli für ca. 10 Monate: Vollsperrung der L284 in Betzdorf-Alsdorf – Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/-n: 256

Aufgrund von Brückensanierungsarbeiten wird ab dem 17. Juli, für die Dauer von circa 10 Monaten, die L284 zwischen Alsdorf und Grünebach voll gesperrt. Durch die Sperrung kommt es auch zu Änderungen im Busverkehr. Für die Dauer der Vollsperrung beginnen und enden Fahrten der Linie 256 von Betzdorf nach Grünebach-Ort an der Haltestelle „Alsdorf, Bahnhof Grünebach“. Die Haltestelle „Grünebach-Ort“ kann für die Dauer der Vollsperrung nicht bedient werden. Auf den Fahrten zwischen Betzdorf und Herdorf entfallen die Haltestellen „Grünebach-Ort“, „Sassenroth-Post“, „Sassenroth-Ost“, „Königsstollen-Brücke“, „Königstollen-Tankstelle“ und „Herdorf-Berggasse“.

7. Juni bis 31. Dezember: Vollsperrung L531 in Würgendorf

Betroffene Buslinien: SB4, L220

Ab dem 7. Juni kommt es langfristig, voraussichtlich bis zum Ende des Jahres, zu Änderungen im Busverkehr im Raum Würgendorf. Aufgrund von Bauarbeiten wird die L531 Dillenburger Straße zwischen der Einmündung L730 (Liebenscheider Straße) und der Einmündung Sangstraße gesperrt. Die Buslinien SB4 und L220 müssen eine Umleitung fahren und können die Haltestelle "Burbach-Wasserscheide" nicht bedienen. Als Ersatzhaltestelle nutzen Fahrgäste die Haltestelle in der Sangstraße zwischen der Dillenburger Straße und dem kleinen Bahnübergang.

Ab 6. Juni: Brückenneubau Steinches Mühle: Änderungen im Busverkehr

Betroffene Buslinien: 259, 455

Ab dem 6. Juni wird für die Dauer von voraussichtlich sechs Monaten das Brückenbauwerk im Einmündungsbereich der L280 in die K109 (Steinches Mühle) gesperrt. Die Buslinien 259 (Daaden-Nisterberg) und 455 (Daaden - Bad Marienberg) müssen eine Umleitungsstrecke fahren. Die Haltestellen werden nach einem neuen Baustellenfahrplan in geänderter Reihenfolge angefahren.

Baustellenfahrplan Daaden-Nisterberg (PDF, 25KB)

Seit 24. August: Geänderte Linienführungen der Busse in Attendorn

Betroffene Buslinien: R62, R98

Aufgrund von Bauarbeiten für das neue Innenstadtkonzept werden in Attendorn ab dem 24. August bis voraussichtlich zum Ende des nächsten Jahres (31. Dezember 2017) die Niederste Straße, die Ennester Straße und die Straße Am Seewerngraben gesperrt. Die Linienführung der Buslinien R62 (Attendorn - Grevenbrück) und R98 (Attendorn-Finnentrop) muss daher geändert werden. Die Haltestellen "Post", "Bieketurm" sowie die alte Haltestelle "Kölner Tor" können nicht mehr bedient werden. Als Ersatz dienen die neue Haltestelle "Kölner Tor" und die Haltestelle Busbahnhof (nur für Fahrten in Richtung Listernohl). Fahrgäste der Linie R98 können alternativ als Ausstieg für die Haltestelle Bahnhof die Haltestelle "Niederste Tor" nutzen.